Es gibt eine große Auswahl an unterhaltsamen Spielen im Online Casino und man sollte bei der Auswahl eben nicht nur den Gewinnchancen Faktor berücksichtigen. Viele Neulinge lassen sich meiner Meinung nach viel zu oft und sehr einfach von den tollen Video Slots mit zahlreichen Feature, Grafiken, Sound- und Video Effekten und den Sonderspielen blenden. Klar, man braucht für das Zocken von solchen Slots keinerlei Strategien oder komplexe Regeln zu erlernen, aber… manchmal ist weniger im gewissen Sinne und vom Ding her doch mehr, oder? Was die Gewinnchancen von Spielen betrifft, das erfahren Sie auf der letzten Seite; nun aber erst einmal Top-3 Spiele die man einfach erlenen und dennoch genießen kann.

Roulette ist das erste Spiel auf der Liste und schon jetzt sollten Sie sich nicht dazu verleiten lassen überhaupt an die Amerikanische Roulettevariante zu denken. Bei dieser Version gibt es zusätzlich zur 0 auch noch eine 00, was bedeutet das der hausvorteil gleich doppelt so hoch wie beim Europäischen oder Französischen Roulette ist. Halten Sie sich also an das Europäische Roulette oder das Französische Roulette. Das Spielprinzip ist bei allen Versionen und Varianten die gleiche. Man platziert seine Einsätze auf einzelne Zahlen, Zahlenkolonnen, die Farben Rot/Schwarz oder auch ob die potentielle Zahl Gerade/Ungerade ist. Je höher das Risiko beim Roulette, desto höher auch die zu erwartende Gewinnausschüttung. Ich rate Ihnen nur die einfachen Einsätze, d.h. Rot/Schwarz, Gerade/Ungerade oder Zahlenkolonnen. Die Rate beträgt 1-1, aber man hat auch häufiger ein Erfolgserlebnis.

Das zweite Spiel in der Liste Baccara. Auf den ersten Blick scheint es dem Blackjack sehr ähnlich zu sein, hat aber den Vorteil das man hierbei auch für das Wahrnehmen von relativ hohen Gewinnchancen keine komplexen Strategien anwenden muss. Man platziert seinen Einsatz entweder auf den Spieler, die Bank oder einem Unterschieden. Baccara ist ein reines Glücksspiel und die Auszahlungsrate liegt im Bereich von 85-90%, was im Grunde genommen für ein solches Kartenglücksspiel gar nicht mal so schlecht ist.

Das dritte Spiel im Bunde das einfach zu erlernen, einen Heidenspaß macht und dennoch gute Gewinnchancen anbietet ist das Würfelspiel Craps. Craps ist vielleicht ein bisschen komplizierter als die beiden schon bereits vorgestellten Spiele aber hat dafür einen Charme dem man sich nicht so schnell entziehen kann. Die Wetten sind einfach zu platzieren und wie beim Roulette auch kann man ein hohes oder eher niedriges Risiko mit den entsprechenden Gewinnausschüttungen die daran verknüpft sind, eingehen. Man wettet entweder auf einfache Würfelergebnisse oder ob der Spieler gewinnt oder verliert. Die durchschnittliche Auszahlungsrate beim Craps beträgt, je nach Einsatzoptionen, zwischen satten 98,5% und 99%.

Egal für welches der vorgestellten Spiele Sie sich entscheiden sollten; stellen Sie immer sicher, dass sie sich ein Spielbudget- und Zeitlimit festlegen und sich auf jeden Fall daran halten werden. Gerade Sie bitte niemals in Versuchung mehr einzusetzen als Sie sich erlauben können und niemals, bitte auch niemals Ihren bereits erlittenen Verlusten hinterherjagen, OK? Wenn Sie sich daran halten werden Sie immer Ihr Online Casino als Gewinner verlassen können.